×

Dario Caviezel fährt in Scuol aufs Podest

Dario Caviezel fährt im Parallel-Riesenslalom am Heim-Weltcup in Scuol auf das Podest. Der 23-jährige Bündner schliesst nach der Qualifikation auch die K.o.-Phase im Engadin als Dritter ab.

Südostschweiz
Samstag, 09. März 2019, 14:53 Uhr Snowboard
Dario Caviezel sorgt in Scuol für das Schweizer Topergebnis der Alpin-Snowboarder
Dario Caviezel sorgt in Scuol für das Schweizer Topergebnis der Alpin-Snowboarder
Dario Caviezel sorgt in Scuol für das Schweizer Topergebnis der Alpin-Snowboarder.
KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Caviezel verhinderte durch seinen Sieg im kleinen Final gegen Dimitri Sarsembajew einen russischen Dreifach-Sieg. Den Sieg bei den Männern sicherte sich Andrej Sobolew vor Landsmann und Doppel-Weltmeister Dimitri Loginow. Die kleine Kristallkugel für den Gewinn des Weltcups im Parallel-Riesenslalom sicherte sich der Slowene Tim Mastnak.

Bei den Frauen vermochten die Schweizerinnen derweil nicht in den Kampf um die Podestplätze einzugreifen. Patrizia Kummer scheiterte in Scuol bereits in der Qualifikation. Für Ladina Jenny, die WM-Dritte von Park City, bedeutete der Zweikampf gegen Olympiasiegerin Ester Ledecka im Achtelfinal das Ende. Ebenso blieb Julie Zogg, die Weltmeisterin im Parallel-Slalom, in den Achtelfinals nach zwei Verschneidern hängen.

Jenny wird sich damit trösten können, dass sie am Heim-Weltcup mit Ledecka an der Weltcup-Gesamtsiegerin im Parallel-Slalom scheiterte. Die ambitionierten Tschechin verpasste in Scuol als Zweite ihren dritten Saisonsieg im Parallel-Riesenslalom knapp. Sie musste sich im Final der 21-jährigen Russin Milena Bykowa geschlagen geben. Dritte wurde die Deutsche Cheyenne Loch. (sda)

Kommentar schreiben

Kommentar senden