×

Langläufer im Engadin in den Startlöchern

Am Wochenende herrscht emsiges Treiben auf den Engadiner Loipen. Gleich drei Wettkämpfe mit nationaler Ausstrahlung stehen am Samstag und Sonntag auf dem Programm.

Südostschweiz
Donnerstag, 07. Februar 2019, 10:11 Uhr Drei Highlights am Wochenende
In Martina treffen sich am Sonntag Läuferinnen und Läufer zum «kleinen Engadiner».
PRESSEBILD

Nordic Trophy, Pontresina

Am Samstag (10 Uhr) und Sonntag trifft sich der Schweizer Langlaufnachwuchs (U14 & U16) zum dritten von vier Wettkämpfen der Helvetia Nordic Trophy. Die jungen Athletinnen und Athleten absolvieren am Samstag ein Einzelstartrennen über die Distanzen von 4,5 bis 7,4 km. Am Sonntag steht die Skating-Staffel über 3 x 3,7 und 3 x 5,6 km auf dem Programm. Bereits zum 24. Mal wird die Nachwuchsserie von Swiss Ski in Zusammenarbeit mit Helvetia durchgeführt. Einst feierte der Bündner Langlauf-Star Dario Cologna an der Nordic Trophy erste Erfolge auf nationaler Stufe.


La Fainera Classic, Sils - Surlej

Am Samstagabend (19.30 Uhr) finden sich die Freunde der klassischen Langlauftechnik in Sils unter dem Licht des Engadiner Sternenhimmels ein. Zum sechsten Mal wird das Rennen auf der 11,4 km langen Strecke nach Surlej und zurück absolviert. Im Ziel wartet eine wohlutende Suppe und ein Getränk auf die eintreffenden Läuferinnen und Läufer.


Passlung, Martina - Scuol

Am Sonntag (10.30 Uhr) wird zur 44. Austragung des «Passlung» von Martina nach Scuol gestartet. Das traditionsreiche Langlaufrennen im Unterengadin wird auch als «kleiner Engadiner» bezeichnet. Es ist auch eine ideale Vorbereitung für den Engadin Skimarathon im März. Der «Passlung» kann sowohl im klassischen als auch im Skating-Stil absolviert werden. Dank der perfekten Schneeverhältnisse kann der Volkslanglauf über die 22 Kilometer lange Originalstrecke dem Inn entlang von Martina bis Scuol durchgeführt werden. Das Organisationskomitee unter neuer Führung von Jachen Bass veranstaltet zudem ab 12.30 Uhr für den Nachwuchs ein Kindercross im Zielgelände in Scuol. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden