×

Cologna verringert Abstand zum Tour-Podest

Im Kampf um einen Podiumsplatz an der Tour de Ski kann Dario Cologna im Verfolgungsrennen über 15 km Skating in Oberstdorf Zeit gutmachen. Der Rückstand beträgt noch eine Minute.

Südostschweiz
Donnerstag, 03. Januar 2019, 14:17 Uhr Langlauf
Dario Cologna kann im Verfolgungsrennen in Oberstdorf Zeit auf das Tour-de-Ski-Podium gutmachen
Dario Cologna kann im Verfolgungsrennen in Oberstdorf Zeit auf das Tour-de-Ski-Podium gutmachen
KEYSTONE/EPA NTB SCANPIX/TERJE PEDERSEN

Nach dem Rückschlag im Massenstartrennen vom Mittwoch, als Dario Cologna bei starkem Schneefall lediglich auf den 23. Platz gelaufen war, zeigte der vierfache Olympia- und Tour-de-Ski-Sieger am Donnerstag eine entsprechende Reaktion. Cologna, der das Rennen als 15. beendete, profitierte bei seiner Aufholjagd von einer günstigen Ausgangslage. Den Rückstand auf das Tour-Podium reduzierte er auf rund eine Minute, von Tagessieger und Leader Johannes Hösflot Klaebo trennen ihn rund zwei Minuten.

Kurz nach dem Start schloss sich Cologna einer Gruppe von Topleuten um die Norweger Martin Johnsrud Sundby, Sjur Röthe und dem Russen Denis Spizow an. Dank der guten Zusammenarbeit, die Cologna im Interview mit dem Schweizer Fernsehen SRF betonte, konnte die Gruppe auf den drittklassierten Russen Alexander Bolschunow kontinuierlich Zeit gutmachen. Im Gegensatz zu seinen Verfolgern musste Bolschunow die 15 km alleine bewältigen.

Für Cologna kaum mehr zu erreichen sein dürften die beiden Topklassierten Klaebo und Sergej Ustjugow, die sich ebenfalls kurz nach dem Start zusammenschlossen. Ustjugow, der das Rennen während des Grossteils der 15 km anführte, musste sich erst im Schlussspurt dem norwegischen Talent beugen. Allerdings ist weiterhin ungeklärt, ob Overall-Leader und Etappensieger Klaebo an der letzte Station der Tour de Ski in Val di Fiemme am Start stehen wird. Entscheiden wollen Klaebo und sein Trainerstab nach einer weiteren Sitzung am Abend. Möglich scheint ein Rückzug im Sinne einer optimalen WM-Vorbereitung. (sda/so)

Oberstdorf (GER). Langlauf. Weltcup. Tour de Ski (5. Station). Männer. 15 km Skating (Verfolgung): 1. Johannes Hösflot Klaebo (NOR) 35:07,5. 2. Sergej Ustjugow (RUS) 0,4 zurück. 3. Alexander Bolschunow (RUS) 1:08,2. 4. Sindre Björnestad Skar (NOR) 1:41,5. 5. Simen Hegstad Krüger (NOR) 1:42,5. 6. Francesco de Fabiani (ITA) 1:56,9. - Ferner die Schweizer: 15. Dario Cologna 2:02,4. 20. Beda Klee 3:04,3. 32. Toni Livers 3:52. 38. Jason Rüesch 4:37. 39. Jonas Baumann 4:45,3. 49. Livio Bieler 6:04,8.

Stand Tour de Ski (5/7): 1. Klaebo 1:55:00,5. 2. Ustjugow 5,4. 3. Bolschunow 1:18,2. 4. Skar 1:56,5. 5. Krüger 1:57,5. 6. De Fabiani 2:11,9. - Ferner: 15. Cologna 2:17,4. 20. Klee 3:19,3. 32. Livers 4:04. 38. Rüesch 4:52. 39. Baumann 5:00,3. 49. Bieler 6:19,8.

Weltcupstand (14/32): 1. Bolschunow 519. 2. Klaebo 480. 3. Emil Iversen (NOR) 466. - Ferner die besten Schweizer: 21. Cologna 180. 48. Roman Furger 52.

Kommentar schreiben

Kommentar senden