×

Zurück in der Heimat lebt er den Goldtraum

Luca Graf hat auf die Heim-WM hin seine Verletzungssorgen in den Griff gekriegt und die schwierige letzte Saison verdaut. Die Gold-Mission führt er als Leader an.

Stefan
Salzmann
28.10.22 - 04:30 Uhr
Unihockey

Luca Graf ist zurück. Zurück an jenem Ort, wo alles begann. Der 31-jährige Verteidiger läuft seit dieser Unihockeysaison wieder für Köniz auf. Für den Klub, für den er einst seine ersten Partien in der NLA absolvierte. Und von dort aus zwei Herausforderungen in Schweden bei Växjö und Sirius antrat, beim aktuellen Doublesieger GC spielte und ein kurzes Intermezzo in Zug gab. Nun, zurück im Kanton Bern, sagt er: «Hier fühle ich mich zu Hause. Es ist das, was ich gesucht und gebraucht habe.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!