×

Wie reagiert die Schweiz?

Stefan Salzmann über die Unihockey-WM in Zürich und Winterthur.

Stefan
Salzmann
13.11.22 - 19:40 Uhr
Unihockey
Kommentar

Die Unihockey-WM in Zürich und Winterthur nimmt ein Ende, wie es sich aus Schweizer Sicht niemand gewünscht hätte. Die Schweizer Nationalmannschaft verliert nach dem Halbfinal-Aus gegen Tschechien auch die Partie um Bronze gegen Finnland. Statt WM-Gold oder zumindest einer Medaille gibts zum zweiten Mal in Folge «nur» Rang 4. Das Resultat ist dieses Mal noch schwieriger zu ertragen als vor einem Jahr in Helsinki. Denn nun war es eine Heim-WM – rundherum stimmte alles.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!