×

Grosser Bahnhof für die Unihockey-Nationalspieler

Am Samstagnachmittag verabschiedete sich das Schweizer Unihockey-Nationalteam in die letzte Vorbereitungsphase für die Heim-WM.

Stefan
Salzmann
24.10.22 - 08:40 Uhr
Unihockey

In zwei Wochen beginnt die lang ersehnte Heim-WM für die Schweizer Unihockey-Nationalmannschaft. Mit Gruppenspielen gegen Norwegen und Finnland in der neuen ZSC-Arena in Zürich-Altstetten sowie einer Partie in Winterthur gegen die Slowakei werden die Schweizer in die Mission WM-Titel starten. Für das Finalwochenende vom 12. und 13. November ist die 12 000 Plätze umfassende Arena bereits restlos ausverkauft.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!