×

Ende der Nati-Karriere von Captain Marti

Ende der Nati-Karriere von Captain Marti

Flurina Marti, der Captain des Schweizer Unihockey-Nationalteams der Frauen, erklärt nach dem Gewinn der Bronzemedaille an der WM in Schweden wie erwartet ihren Rücktritt.

Agentur
sda
07.12.21 - 17:43 Uhr
Unihockey
Nach 110 Länderspielen ist Schluss: Captain Flurina Marti beendet ihre Nationalteam-Karriere
Nach 110 Länderspielen ist Schluss: Captain Flurina Marti beendet ihre Nationalteam-Karriere
KEYSTONE/Claudio Schwarz

Die 30-jährige Bündnerin bestritt 110 Länderspiele und sechs Weltmeisterschaften, vier davon als Captain.

Höhepunkt war der Gewinn der Silbermedaille bei der Heim-WM vor zwei Jahren in Neuenburg, als Marti ins Allstar-Team gewählt wurde. Seit dieser Saison spielt sie in der schwedischen Elite-Liga SSL für Pixbo Wallenstam. Ob sie danach ihre Vereinskarriere fortsetzt, weiss Marti noch nicht.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Unihockey MEHR