×

Der Sonntag wird an der Unihockey-WM entscheidend

Das Schweizer Unihockey-Nationalteam trifft an der Heim-WM auf Norwegen, Finnland und die Slowakei. Schon jetzt konzentriert sich alles auf die Sonntagspartie, wo Vizeweltmeister Finnland wartet.

Stefan
Salzmann
15.06.22 - 12:59 Uhr
Unihockey

Vor einer Woche wurden die Schweizer Gruppengegner für die Unihockey-WM in Zürich und Winterthur bekannt. Nun sind es auch die genauen Spieldaten. Am Samstag, 5. November, trifft die Schweiz um 17 Uhr zum Auftakt auf Norwegen. Damit duelliert sich der Gastgeber in der neu gebauten Heimstätte der ZSC Lions (Swiss-Life-Arena) in Zürich mit dem gleichen Auftaktgegner wie schon vor einem Jahr an der WM in Finnland. Damals bekundeten die Schweizer grosse Mühe mit den Norwegern und schafften die Entscheidung erst in den letzten drei Spielminuten zum 7:5-Sieg.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!