×

3:5-Niederlage an der Unihockey-WM: Die Schweizer verpassen Bronze knapp

Die Schweizer Unihockey-Nationalmannschaft geht an der Heim-WM leer aus. Sie verliert mit 3:5 das Spiel um Rang 3 gegen Finnland.

Stefan
Salzmann
13.11.22 - 13:32 Uhr
Unihockey

Wie tritt die Schweizer Unihockey-Nationalmannschaft keine 24 Stunden nach der 3:11-Halbfinalklatsche im Bronzespiel auf? Es ist die entscheidende Frage, die sich mit Spielbeginn gegen Finnland stellt. Doch die Finnen, die dürften gar noch mehr zu verdauen gehabt haben. Sie verloren das erste Halbfinalspiel am Samstag gegen Schweden erst im Penaltyschiessen. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!