×

«Mit Pontus hatten wir kein Glück»

«Mit Pontus hatten wir kein Glück»

Chur Unihockey hat das Erreichen der Play-offs als Saisonziel verpasst. Weil es keine Absteiger gibt, ist ihre Spielzeit per sofort beendet. Für Trainer Iivo Pantzar ist es ein enttäuschendes Abschneiden und hängt auch damit zusammen, dass der schwedische Trumpf nicht stach.

Stefan
Salzmann
vor 6 Monaten in
Unihockey

Saisonende statt Play-offs. Für Chur Unihockey endete die Saison in der Nationalliga A früh. Der finnische Trainer Iivo Pantzar spricht von einer Enttäuschung, sieht aber einen Schritt nach vorne in der Entwicklung. Gegen die Spitzenteams sahen die Bündner besser aus als in der vergangenen Saison. Gegen Mannschaften auf Augenhöhe liessen sie zu viele Punkte liegen.

Iivo Pantzar, die Play-offs hat Chur Unihockey verpasst. Die Saison ist vorbei. Wie hart ist es, diesen Fakt zu akzeptieren?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen