×

Erfolgreiche WM-Mission

Die Schweizer Unihockeyaner haben mit Rang 3 an der Welmeisterschaft in Prag ihr Soll erfüllt. Einen grossen Anteil am Medaillengewinn in Tschechien hatte auch die einflussreiche Bündner Fraktion.

Die Unihockey-WM ist am Sonntag zu Ende gegangen. Die Schweiz gewann wie 2016 die Bronzemedaille. Inzwischen sind die Spieler der Schweizer Nationalmannschaft zurück in der Schweiz. Wir lassen die Spiele der WM noch einmal aus Bündner Sicht Revue passieren. Dabei zeigt sich: Die sechs Bündner WM-Teilnehmer in der Schweizer Nationalmannschaft haben einiges zum gesamthaft positiven Abschneiden beigetragen.

«Viele junge Spieler waren erstmals an der WM. Da war eine gewisse Nervosität zu Beginn normal.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.