×

St. Moritz und Arosa kooperieren rund um die Pferderennen auf Schnee

Aus den Pferderennen auf Schnee in Arosa und dem White Turf St. Moritz wird neu das «World Snow Hurdle Championship».

Südostschweiz
Mittwoch, 10. Dezember 2014, 16:25 Uhr

Arosa/St. Moritz. – Im Rahmen der Pferderennen auf Schnee in Arosa (18. und 25. Januar 2015) und des White Turf St. Moritz (8., 15. und 22. Februar 2015) findet eine neue Serie statt. Wie Arosa Tourismus in einer Mitteilung schreibt, hat das neue «World Snow Hurdle Championship» Potenzial für eine grosse internationale Beachtung im Pferderennsport.

Der neue Rennchef der Pferderennen auf Schnee in Arosa, Yves von Ballmoos: «Die traditionellen und weltweit einmaligen Hürdenrennen auf Schnee in Arosa werden durch die Verbindung mit den neu auch in St. Moritz stattfindenden Hürdenrennen auf dem gefrorenen See zu einer Renntrilogie erweitert, welche grosse Anreize schafft, Hindernis-Pferde in beiden Destinationen für längere Zeit anzumelden.»

«Die weltweit höchstdotierten Hürdenrennen und die Gewinnsumme von 20 000 Franken sind ein grosser Schritt in der Geschichte der Pferderennen auf Schnee in den beiden Destinationen Graubünden», so Hans-Jürg Rehli, OK-Präsident des Vereins Pferderennen auf Schnee in Arosa. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden