×

Bavier über WM-Selektion: «Überrascht bin ich bei keinem der vier Namen»

Gaudenz Bavier, der Präsident des Bündner Skiverbands, schätzt die Chancen der Bündner Juniorinnen und Junioren an der Ski-WM in St. Anton ein. 

Stefan
Salzmann
18.01.23 - 04:30 Uhr
Ski alpin

Gaudenz Bavier, am Donnerstag starten die Ski-Weltmeisterschaften der Juniorinnen und Junioren in St. Anton. Im vergangenen Jahr war aus Bündner Sicht «nur» Federico Toscano dabei. Nun vertreten Anuk Brändli, Silvano Gini, Isabella Pedrazzi und Gino Stucki den Kanton. Sind Sie mit der Anzahl zufrieden?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!