×

Olympia-Abfahrt ohne Saison-Dominatorin Goggia?

Olympia-Abfahrt ohne Saison-Dominatorin Goggia?

Für Sofia Goggia wird die Teilnahme an den Winterspielen in Peking ein Wettlauf mit der Zeit. Die Italienerin zieht sich bei ihrem Sturz im Super-G in Cortina mehrere Verletzungen im linken Knie.

Agentur
sda
23.01.22 - 20:01 Uhr
Ski alpin
Sofia Goggia fuhr nach ihrem Sturz selber ins Ziel, klagte aber über Schmerzen im linken Knie
Sofia Goggia fuhr nach ihrem Sturz selber ins Ziel, klagte aber über Schmerzen im linken Knie
KEYSTONE/AP/Alessandro Trovati

Neben einer Verstauchung des Knies, an dem sie sich 2013 wegen einer Kreuzband-Verletzung hatte operieren lassen müssen, erlitt die Dominatorin dieser Speed-Saison einen Tag nach ihrem sechsten Saisonsieg einen «kleine Fraktur» des Wadenbeins und eine muskuläre Sehnenverletzung.

Goggia wird nun eine Rehabilitation starten, mit dem Ziel, bei der Olympia-Abfahrt am 15. Februar am Start zu stehen. «Ich werde versuchen, den Olympiasieg in der Disziplin, die ich am meisten liebe, zu verteidigen», liess die Geldmedaillengewinnerin von 2018 ausrichten.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Ski alpin MEHR