×

Die Engagierte

«Zmorga» über Herzensangelegenheiten: Maria Walliser spricht über ihre Töchter und ihre Stiftung Folsäure.

Unbestritten: Es ist die Jahreszeit von Maria Walliser – der Winter. Auch wenn im Tal noch (fast) kein Schnee liegt, fühlt sie sich wohl. Vor allem wenn sie ihren Blick auf die verzuckerten Berge richtet. Dort, wo sie Kraft und Energie für den Alltag tankt. Und es grenzt fast an ein Wunder, dass die dreifache Skiweltmeisterin Zeit für ein «Zmorga» hat und nicht irgendwo auf einer Skipiste steht. «Meine grosse Leidenschaft sind schon die Berge», gibt sie unumwunden zu und strahlt. X-mal war die 56-Jährige diese Saison bereits auf den Skiern.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.