×

Nach vier schwierigen Jahren ist der Knopf aufgegangen

2016 gewinnt Adrian Elmer seinen ersten Kranz, dann bremsen ihn Verletzungen aus. 2021 meldet sich der Eschenbacher zurück, und nun steigt er erstmals am «Eidgenössischen» ins Sägemehl.

Silvano
Umberg
24.08.22 - 08:57 Uhr
Schwingen

Vor drei Jahren stand Adrian Elmers Schwingkarriere auf der Kippe. «Nach der zweiten Operation am Meniskus überlegte ich mir ernsthaft, ob es noch Sinn macht, weiterzuschwingen», sagt der Eschenbacher. 2017 hatte er sich ein erstes Mal schwer am Knie verletzt. Er wusste daher, dass der Weg zurück ins Sägemehl ein langer und steiniger werden würde.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!