×

Führungswechsel bei den «Rapperswiler» Schwingern

Jean-Claude Leuba hat das Präsidentenamt beim Schwingerverband Rapperswil und Umgebung an Adrian Oertig übergeben. Dem Schwingsport bleibt der Kaltbrunner dennoch erhalten – in diversen Funktionen.

Sechs Jahre an der Spitze der «Rapperswiler» seien genug, findet Jean-Claude Leuba. «Es war eine schöne Aufgabe, aber irgendwann hat man es gesehen», begründet der 43-Jährige seinen Rücktritt. Leuba war 2013 zum Präsidenten des Schwingerverbands Rapperswil und Umgebung gewählt worden, als Nachfolger von Ivo Reichenbach. Zuvor amtete er während neun Jahren als Jungschwingerleiter. In dieser Funktion brachte der 2,02-Meter-Hüne, der 2001 in Nyon den Eidgenössischen Kranz holte, unter anderem Dominik Oertig das Schwingen bei.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.