×

König Forrer tritt (nicht) zurück

Das achte Eidgenössische Schwingfest wird für Arnold Forrer definitiv das letzte sein. Die lange Karriere hat ihre Spuren hinterlassen. Ob sich der bald 41-jährige Toggenburger am kommenden Wochenende in Zug vom Schwingvolk verabschieden will, lässt er offen.

von Urs Huwyler

Nach dem Auftritt beim Bergfest auf dem Weissenstein wollte Arnold Forrer den Bettel hinschmeissen. Zum Start kassierte er zwei Niederlagen gegen zwei «Buebe», dann musste er im dritten Gang verletzt aufgeben. Auch nach den anschliessenden Ferien und dem ersten Arbeitstag litt er noch unter Schmerzen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.