×

Zwangspause für Armon Orlik

Der Bündner Spitzenschwinger Armon Orlik fällt mit einer Knieverletzung mehrere Wochen aus.

Südostschweiz
Montag, 16. Juli 2018, 12:06 Uhr Schwingen
Armon Orlik muss wegen einer Knieverletzung mehrere Wochen pausieren.
THEO GSTÖHL

Hiobsbotschaft für Armon Orlik: Der Maienfelder Schwinger hat sich am 8. Juli im verlorenen Schlussgang des Rigi-Schwingets gegen Joel Wicki eine Knieverletzung zugezogen. Konkret handelt es sich um einen Aussenbandanriss im rechten Knie.

Der 23-jährige Maienfelder wird damit mehrere Wochen vom Wettkampfsport pausieren müssen. Das Weissenstein-Schwinget am 21. Juli wird Orlik verpassen. Auch die Teilnahme am Nordwestschweizer Schwingfest in Basel am 5. August ist gefährdet.

Klar ist: Im Hinblick auf den Saisonhöhepunkt auf der Schwägalp am 19. August kommt die Verletzung für den dreifachen Saisonsieger zur Unzeit. (rw/so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden