×

«Neben Federer wurden mir die Knie weich»

Eine Begegnung mit Roger Federer war selbst für Vreni Schneider etwas ganz Besonderes: drei Glarner Roger-Geschichten zum Rücktritt.

Ueli
Weber
17.09.22 - 04:30 Uhr
Sport

Falls Roger Federer einmal das Glarnerland besucht hat, hinterliess er medial wenig Spuren. Als er einst von einem Helikopter der Heli-Linth zusammen mit Überlebenskünstler Bear Grylls auf einen verschneiten Berg geflogen wurde, stellte sich heraus: Der Berg lag eben doch nicht im Glarnerland.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!