×

Stöckli liebäugelt mit WM-Medaille und Tokio

Stöckli liebäugelt mit WM-Medaille und Tokio

Handbikerin Sandra Stöckli aus Rapperswil-Jona steht diese Woche in Portugal an den Paracycling-Weltmeisterschaften im Einsatz. Für die 35-Jährige geht es nicht nur um Medaillen.

Silvano
Umberg
vor 2 Wochen in
Mehr Sport

Nach zwei intensiven Trainingswochen mit Ausfahrten in der Region sowie Kraft- und Intervall-Einheiten im Leistungszentrum Nottwil ist Sandra Stöckli am Sonntag nach Portugal gereist. In Cascais, rund 30 Kilometer westlich von Lissabon, wird die Rapperswil-Jonerin diese Woche ihre vierten Paracycling-Weltmeisterschaften nach 2015, 2018 und 2019 bestreiten.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen