×

Stöckli liebäugelt mit WM-Medaille und Tokio

Handbikerin Sandra Stöckli aus Rapperswil-Jona steht diese Woche in Portugal an den Paracycling-Weltmeisterschaften im Einsatz. Für die 35-Jährige geht es nicht nur um Medaillen.

Silvano
Umberg
10.06.21 - 04:30 Uhr
Mehr Sport

Nach zwei intensiven Trainingswochen mit Ausfahrten in der Region sowie Kraft- und Intervall-Einheiten im Leistungszentrum Nottwil ist Sandra Stöckli am Sonntag nach Portugal gereist. In Cascais, rund 30 Kilometer westlich von Lissabon, wird die Rapperswil-Jonerin diese Woche ihre vierten Paracycling-Weltmeisterschaften nach 2015, 2018 und 2019 bestreiten.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!