×

Nach dem Giro d'Italia ist vor der Tour de Suisse

Matteo Badilatti hat sich in seinem ersten Giro d'Italia als verlässlicher Helfer profiliert. Viel Zeit zum Durchatmen bleibt nicht, am Sonntag startet er zur Tour de Suisse. Der Werdegang des 28-jährigen Puschlaver Quereinsteigers sorgt derweil für grosses Echo in seiner Heimat.

Johannes
Kaufmann
04.06.21 - 04:30 Uhr
Mehr Sport

Die Devise nach der Rückkehr vom am vergangenen Sonntag in Mailand beendeten Giro d'Italia ins heimische Puschlav? Erholen, erholen und nochmals erholen, meldet Matteo Badilatti am Telefon aus dem Bündner Südtal als alleinige Aufgabe für die Woche nach seiner zweiten Grand-Tour als Radprofessional.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!