×

Zweiter Streich für die Calanda Broncos

Am Sonntag haben die Calanda Broncos in der schweizerischen American-Football-Meisterschaft ihr zweites Saisonspiel gegen die St. Gallen Bears gewonnen. Damit stehen die Bündner vor dem Duell mit Winterthur an der Tabellenspitze der Gruppe Ost.

Südostschweiz
Montag, 07. September 2020, 10:50 Uhr American Football
Sieg Nummer 2 in trockenen Tüchern: Die Broncos gewinnen in St. Gallen.
ARCHIVBILD PHILIPP BAER

Drei Wochen nach dem Saisonauftakt an der Churer Ringstrasse haben die Calanda Broncos auswärts auch das Rückspiel gegen den NLB-Klub St. Gallen Bears gewonnen. Das Team von Spielertrainer Geoff Buffum bezwang die St. Galler am Sonntag mit 28:6. Matchwinner für die Bündner war Receiver Levin Berger, der gleich dreimal Empfänger von Touchdownpässen war.

Damit stehen die Broncos im Herbstcup nach zwei Spielen auf der Pole-Position. Übernächsten Sonntag, am 20. September, empfangen die Bündner mit den Winterthur Warriors das zweite NLA-Team der Ostgruppe. Da in der Ostgruppe nur drei Teams teilnehmen, stehen die Zürcher noch ohne Einsatz da, während die Calanda Broncos und die St. Gallen Bears schon zweimal gegeneinander gespielt haben. (krt)

Zu den Resultaten und dem Spielplan.

Kommentar schreiben

Kommentar senden