×

Ist E-Sport nun richtiger Sport?

Das Coronavirus macht vor dem Sport keinen Halt. In einer Kolumne berichtet die Sportredaktion, was sie im Zusammenhang mit der aktuellen Situation beschäftigt.

Die fussballfreie Zeit ist in vielen Ligen vorbei, der Ball rollt wieder. In Deutschland wurden die Bayern – leider – sogar schon zum Meister gekürt. Dennoch mussten viele Profis wochenlang auf ihre Arbeit verzichten. Zumindest in der realen Welt. Denn da gibt es noch die virtuelle. Fussball auf der Spielkonsole erfreut sich grosser Beliebtheit, auch bei den richtigen Fussballern. So ist etwa Sergio Aguero, der Torjäger von Manchester City, ein begeisterter Gamer.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.