×

Der FCRJ lässt sich von Stade Nyonnais nicht stoppen

Mit Gegner Nyon hat sich der FC Rapperswil-Jona in der Vergangenheit in der Promotion League stets schwergetan. Auch diesmal war es ein hartes Stück Arbeit, doch am Schluss stand der 2:1-Auswärtssieg.

Bernhard
Camenisch
06.06.21 - 21:01 Uhr
Fussball

Gegen Stade Nyonnais gewann der FC Rapperswil-Jona am Samstag erstmals seit dem 20. ​August 2016. Zwar war es zwischenzeitlich zwei Saisons nicht zu Duellen gekommen, weil der FCRJ in der Promotion League spielte, doch die Waadtländer gehören sicher nicht zu den Lieblingsgegnern. Von den vorangegangenen zehn Direktbegegnungen seit Frühling 2008 hatte Nyon deren sieben gewonnen, Rapperswil-Jona nur zwei.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!