×

Zwei Gele-Tore reichen dem FCRJ nicht zum Sieg

Zwei Gele-Tore reichen dem FCRJ nicht zum Sieg

Der FC Rapperswil-Jona kommt auch im dritten Spiel der Promotion-League-Aufstiegsrunde nicht über ein Remis hinaus. Dies, weil er nach der Pause mit einer 1:0-Führung im Rücken zu passiv wird und Etoile Carouge so förmlich zum Toreschiessen einlädt. Am Schluss stehts 2:2.

Silvano
Umberg
vor 4 Monaten in
Fussball

Jordan Geles Stimmungslage beim Interview nach der Partie ist sinnbildlich für das, was die 100 Zuschauer am Samstagnachmittag im Grünfeld zu sehen bekamen. Obwohl nach einer Fussverletzung noch nicht bei 100 Prozent, hat der 28-jährige Franzose ein gutes Spiel gezeigt und erstmals seit dem 26. September des vergangenen Jahres, als er beim 6:1-Erfolg gegen Köniz gleich dreimal getroffen hatte, wieder mehrfach zugeschlagen. Es waren seine Saisontreffer elf und zwölf – im 14. Einsatz; eine herausragende Quote.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen