×

Häberli übernimmt als Nationalcoach in Estland

Häberli übernimmt als Nationalcoach in Estland

Thomas Häberli wird Nationaltrainer in Estland. Der 46-jährige gebürtige Luzerner erhält einen über zwei Jahre gültigen Vertrag.

Agentur
sda
vor 2 Wochen in
Fussball
Freude herrscht: Thomas Häberli hat als Trainer des estnischen Nationalteams wieder einen Job gefunden
Freude herrscht: Thomas Häberli hat als Trainer des estnischen Nationalteams wieder einen Job gefunden
KEYSTONE/URS FLUEELER

Die erste Pflicht-Aufgabe stellt sich Häberli im März in der WM-Qualifikation, in welcher er mit seinem Team in der Gruppe E auf Belgien, Wales, Tschechien und Weissrussland treffen wird. Estland wird in der FIFA-Weltrangliste derzeit an 109. Position geführt.

Häberli wirkte bis zu seiner Entlassung im Dezember 2019 als Coach für den FC Luzern. Für den früheren YB-Stürmer war es sein erstes Engagement als Cheftrainer bei den Profis, nachdem er zuvor im Nachwuchs der Young Boys und des FC Basel tätig gewesen war.

Mit Michael Müller stösst ein weiterer Schweizer zur Trainer-Crew der estnischen Nationalmannschaft. Der ehemalige Trainer von Sprinter Alex Wilson gehörte bereits in Luzern zu Häberlis Team.

Kommentieren

Kommentar senden