×

Wenn der Trainingsauftakt mit einer «Predigt» erfolgt

Am Mittwoch hat die Promotion-League-Mannschaft des FC Rapperswil-Jona offiziell die Vorbereitung zur Saison 2020/21 lanciert – mit einigen Absenzen und wenigen neuen Gesichtern.

Rückblende. Es ist Ende Februar. Die Spieler des FCRJ fiebern nach einer intensiven Vorbereitung der zweiten Saisonhälfte entgegen. Sie wollen Jagd auf Leader Yverdon-Sport machen. Doch daraus wird nichts. Denn mittlerweile hat das Coronavirus die Schweiz erreicht. Die ersten zwei Partien werden auf unbestimmt verschoben, dann wird die Saison abgebrochen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.