×

Nino Niederreiter für zwei Jahre zu Nashville

Der Churer NHL-Stürmer Nino Niederreiter wechselt von den Carolina Hurricanes zu den Nashville Predators. Der 30-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Südostschweiz
21.07.22 - 17:12 Uhr
Eishockey
Nino Niederreiter während eines Interviews im vergangenen Herbst in Chur.
Nino Niederreiter während eines Interviews im vergangenen Herbst in Chur.
Archivbild Olivia Aebli-Item

Die Nashville Predators haben den Zuzug von Stürmer Nino Niederreiter bekannt gegeben. El Niño unterschrieb einen Vertrag bis Ende der Saison 2023/24 über acht Millionen Dollar. In Nashville trifft der Bündner auf seinen Schweizer Landsmann Roman Josi. Die beiden sind eng befreundet und teilten sich bei Zusammenzügen der Nationalmannschaft schon das Zimmer. Nashville war in den letzten Jahren immer wieder Arbeitsort von Schweizer NHL-Söldner: Vor Josi spielten schon Kevin Fiala (heute Los Angeles Kings) und Yannick Weber (heute ZSC Lions) im Osten der USA. Zudem wurde im Draft im vergangenen Sommer der in Davos spielende Simon Knak von Nashville gezogen.

Niederreiter spielt seit zwölf Jahren in der NHL, zuletzt vier Saisons für die Carolina Hurricanes. In der vergangenen Spielzeit verdiente er fünf Millionen und erzielte in 75 Partien 44 Punkte. Damit war er der drittbeste Torschütze seines Teams und sammelte am fünftmeisten Punkte aller Stürmer der Hurricanes. Nach Ablauf seines Vertrages durfte Niederreiter als vertragsloser Spieler seit 13. Juli mit sämtlichen NHL-Teams verhandeln. Zuvor spielte Niederreiter in der NHL sechs Jahre für Minnesota Wild und die New York Islanders.

Im Jahr 2010 wurde Niederrieter von den New York Islanders in der ersten Runde als Nummer 5 gedraftet. (red)

Kommentieren

Kommentar senden

Jetzt für den «zMorga»-Newsletter anmelden

Mit unserem Morgenbriefing von Montag bis Freitag top informiert in den Tag starten.

Mehr zu Eishockey MEHR