×

Höchste Saisonniederlage für Nino Niederreiter

Höchste Saisonniederlage für Nino Niederreiter

Die Carolina Hurricanes verlieren hoch und ohne Treffer.

Südostschweiz
14.01.22 - 08:39 Uhr
Eishockey
Carolina Hurricanes Torhüter Jack LaFontaine.
Bild Keystone

Mit 0:6 (0:1, 0:1, 0:4) unterlagen die Carolina Hurricanes in der Nacht auf Freitag den Columbus Blue Jackets. Es ist die höchste Saisonniederlage der Eishockeyfranchise aus Raleigh in der laufenden Saison. Zudem ist es die erste Partie der Saison, in denen den Canes kein Treffer gelang. Der Churer Nino Niederreiter stand 13:30 Minuten auf dem Eis und beendete die Partie mit einer -3-Bilanz.

Bei den Columbus Blue Jackets spielte mit Dean Kukan ein weiterer Schweizer. Er beendete das Spiel mit einer +2-Bilanz.

Niederreiter trifft mit Carolina am Samstag auf Vancouver, das Tampa Bay Lightning mit 2:4 unterlag.

National Hockey League (NHL). Donnerstag: Boston Bruins - Philadelphia Flyers 3:2. Tampa Bay Lightning - Vancouver Canucks 4:2. Carolina Hurricanes (mit Niederreiter/-3-Bilanz) - Columbus Blue Jackets (mit Kukan) 0:6. Detroit Red Wings (mit Suter/-3) - Winnipeg Jets 0:3. New York Islanders - New Jersey Devils (mit Hischier/1 Assist und Siegenthaler) 3:2. St. Louis Blues - Seattle Kraken 2:1. Nashville Predators (mit Josi/1 Assist) - Buffalo Sabres 1:4. Chicago Blackhawks (mit Kurashev/Siegtor zum 3:2) - Montreal Canadiens 3:2 n.V. Calgary Flames - Ottawa Senators 1:4. Los Angeles Kings - Pittsburgh Penguins 6:2. San Jose Sharks (mit Meier) - New York Rangers 0:3.

Ranglisten. Eastern Conference. Atlantic Division: 1. Tampa Bay Lightning 39/55. 2. Florida Panthers 36/53. 3. Toronto Maple Leafs 35/49. 4. Boston Bruins 34/44. 5. Detroit Red Wings (Suter) 38/37. 6. Buffalo Sabres 36/28. 7. Ottawa Senators 30/22. 8. Montreal Canadiens 36/19.

Metropolitan Division: 1. New York Rangers 38/52. 2. Carolina Hurricanes (Niederreiter) 34/50. 3. Washington Capitals 37/49. 4. Pittsburgh Penguins 36/47. 5. Columbus Blue Jackets (Hofmann, Kukan) 35/35. 6. Philadelphia Flyers 36/33. 7. New Jersey Devils (Hischier, Siegenthaler, Schmid) 37/33. 8. New York Islanders 29/28.

Western Conference. Central Division: 1. Nashville Predators (Josi) 38/50. 2. St. Louis Blues 37/49. 3. Colorado Avalanche 33/47. 4. Minnesota Wild (Fiala) 33/44. 5. Winnipeg Jets 34/39. 6. Dallas Stars 33/38. 7. Chicago Blackhawks (Kuraschew) 37/33. 8. Arizona Coyotes (Moser) 34/19.

Pacific Division: 1. Vegas Golden Knights 39/48. 2. Anaheim Ducks 39/45. 3. Los Angeles Kings 37/43. 4. San Jose Sharks (Meier) 38/41. 5. Calgary Flames 34/40. 6. Edmonton Oilers 34/38. 7. Vancouver Canucks 36/35. 8. Seattle Kraken 36/24.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Eishockey MEHR