×

Del Curto mit Gastpiel in Österreichs Nationalmannschaft

Arno Del Curto wird den österreichischen Nationaltrainer, den Schweizer Roger Bader, an einem Vierländerturnier assistieren. Bader und Del Curto kennen sich bereits aus früheren ZSC-Zeiten.

Südostschweiz
27.10.21 - 09:49 Uhr
Eishockey

Das sei eine einmalige Sache, erklärt Arno Del Curto gegenüber dem «Tages-Anzeiger». Im November kehrt Arno Del Curto also doch noch einmal an die Bande zurück. Mit der österreichischen Nationalmannschaft wird er am Vierländerturnier im slowenischen Jesenice teilnehmen und den Cheftrainer Roger Bader als Assistenztrainer unterstützen.

Entstanden sei die Idee Ende September in Sankt Petersburg. Dort fand der Kongress des Internationalen Eishockeyverbandes (IIHF) statt. Sowohl Bader, der Österreich vertreten hat, als auch Del Curto waren anwesend. Del Curto coachte ein Legendenspiel zu Ehren von René Fasel, der sein Amt als Präsident des IIHF abgegeben hat.

Bader habe Del Curto gefragt, ob er ihm assistieren wolle, da seine Assistenten am Vierländerturnier in Slowenien verhindert seien. Del Curto habe dessen Wunsch nicht ausschlagen können, heisst es im Artikel.

Bader und Del Curto waren in den Neunzigerjahren bereits ein Trainerduo. Damals war der Engadiner Cheftrainer beim ZSC, Bader – selbst Zürcher – sein Assistent. Im Viertelfinale 1992 gelang den beiden einer der grössten Coups im Schweizer Eishockey. Sie schalteten das «Grande Lugano» und dessen Startrainer John Slettvoll aus.

Österreich stieg 2019 in die B-Gruppe ab, eine Niederlage gegen Italien nach Penaltyschiessen besiegelte damals den Abstieg. Bader, der seit 2016 Cheftrainer ist, will die Österreicher wieder in die A-Gruppe führen. (krr)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Eishockey MEHR