×

«Mein Ziel sind sechs Punkte»

Der EHC Chur steht gegen den EHC Seewen und Hockey Huttwil vor den ersten Heimspielen der neuen MSL-Saison. Interimstrainer Björn Gerhard wird danach Reto und Jan von Arx assistieren.

René
Weber
28.09.21 - 20:00 Uhr
Eishockey

Dem EHC Chur ist der Start in die Saison 2021/22 nicht perfekt geglückt. Nach dem 0:5 zum Auftakt in Lyss liess er am letzten Samstag mit dem 3:2-Sieg in Wichtrach gegen Wiki-Münsingen eine starke Reaktion folgen. Dies, nachdem das von Interimscoach Björn Gerhard betreute Team zwischen den beiden Partien gegen den 1.-Liga-Klub Herisau den Einzug in die Hauptrunde des neu geschaffenen National Cups geschafft hat. «Dieser Sieg war wichtig. Dadurch kam das Selbstvertrauen zurück», so Gerhard.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!