×

Mit defensiver Denkweise vorwärts

Mit defensiver Denkweise vorwärts

Headcoach Christian Wohlwend peilt in der Qualifikation der kommenden Meisterschaft, die der HCD am nächsten Dienstag bei Titelverteidiger EV Zug beginnt, einen Platz in den Top-Sechs an.

Hansruedi
Camenisch
vor 1 Monat in
Eishockey

Beim HCD ist die halbe Mannschaft neu: Die vier neuen Schweizer Spieler Dominik Egli, Raphael Prassl, Julian Schmutz und Axel Simic, dazu die drei neuen Ausländer Mathias Bromé, Dennis Rasmussen und Matej Stransky, weiter die Rückkehrer Gilles Senn und Thomas Wellinger sowie Simon Knak, Valentin Nussbaumer und Jesse Zgraggen, die bereits einen Teil der letzten Saison bei Davos spielten. Alle Zwölf seien bereits sehr gut integriert, sagt Christian Wohlwend.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen