×

Der Start in eine neue Eiszeit

Der Start in eine neue Eiszeit

Die SC Rapperswil-Jona Lakers sind erstmals mit dem kompletten Kader ins Eistraining zurückgekehrt. Alle Spieler standen dem neuen Headcoach Stefan Hedlund aber nicht zur Verfügung.

Bernhard
Camenisch
vor 1 Monat in
Eishockey

Das waren zwei gute erste Sessions», sagte Stefan Hedlund am Montagmittag kurz nach 12 Uhr in der SGKB-Arena, «mir hat gefallen, mit welcher Intensität und Einstellung die Spieler bei der Sache waren.» Knappe zwei Stunden dauerte das erste offizielle Eistraining im Hinblick auf die Saison 2021/22. Unterbrochen wurde sie durch eine Eisreinigung nach gut 40 Minuten.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen