×

Lara Stalder verpasst Titelgewinn mit Brynäs

Lara Stalder verpasst Titelgewinn mit Brynäs

Die Schweizer Eishockey-Spielerin Lara Stalder verpasst den Titelgewinn in der schwedischen Eliteliga. Ihr Team Brynäs Gävle verliert den Playoff-Final gegen Lulea mit 0:3 Siegen.

Agentur
sda
vor 2 Wochen in
Eishockey
Lara Stalder ist nicht nur eine Teamstütze im Schweizer Nationalteam (im Bild an den Olympischen Spielen 2018), sondern auch in ihrem Klub in Schweden: Mit Brynäs gewann sie Silber, die Qualifikation hatte sie gar als Topskorerin der Liga abgeschlossen
Lara Stalder ist nicht nur eine Teamstütze im Schweizer Nationalteam (im Bild an den Olympischen Spielen 2018), sondern auch in ihrem Klub in Schweden: Mit Brynäs gewann sie Silber, die Qualifikation hatte sie gar als Topskorerin der Liga abgeschlossen
KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

In den Playoffs gelangen der Luzernerin in 8 Spielen 2 Tore und 11 Assists. Damit war die Schweizer Internationale in der Skorerliste die Nummer 3 hinter zwei Teamkolleginnen.

In der Qualifikation hatte Stalder als überragende Topskorerin mit 82 Punkten in 36 Spielen einen neuen Punkterekord aufgestellt.

Kommentieren

Kommentar senden