×

Dominik Egli: «Mehr Druck ist gar nicht schlecht»

SCRJ-Verteidiger Dominik Egli war der Shootingstar in der vergangenen Saison. Dass die Erwartungen an ihn dadurch gestiegen sind, stört den 22-Jährigen nicht. Er empfindet dies sogar als Hilfe für sein Spiel.

Für Lakers-Verteidiger Dominik Egli gilt es, eine persönlich starke Saison zu bestätigen.
FRANZ FELDMANN

Vom Mitläufer beim EHC Biel zum Überflieger bei den SCRJ Lakers: Dominik Egli war in der letzten Saison die Entdeckung, nicht nur der Lakers, sondern der gesamten National League. 35 Skorerpunkte (7 Tore) in 45 Partien schaffte er als gerade mal 21-jähriger Verteidiger. Egli war damit die Nummer 19 in der ligaweiten Skorerliste und die Nummer 2 unter den Verteidigern hinter dem Kanadier Maxim Noreau (39 Punkte) von den ZSC Lions.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.