×

Lohnrückbehalt und Absage für NHL-Duo

Der HC Davos im Corona-Modus: Die Grossverdiener akzeptierten eine Rückstellung ihres Salärs. Und Sportchef Raeto Raffainer verzichtet auf Verstärkung aus der NHL.

Eistraining HCD Training HC Davos Eishockey Symbolbild Puck
Beim HC Davos hat man in den letzten Wochen das Gespräch mit dem Team gesucht.
Olivia Item / OLIVIA AEBLI-ITEM

Wie und wo können wir Geld einsparen? Es ist die Frage, die die National-League-Klubs seit Monaten beschäftigt – und wohl auch noch eine Weile beschäftigen wird. Der bevorstehende Saisonstart und die Teilöffnung der Stadien sind zwar ein kleiner Schritt zurück Richtung Normalität, die finanziellen Unsicherheiten aufgrund der Corona-Pandemie aber längst nicht überwunden. Die Klubs hoffen auf Staatshilfe – und das Entgegenkommen der Spieler mittels Lohnrückbehalte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.