×

Berns Mursak nach Kopfstoss gegen HCD-Kienzle gesperrt

Der SC Bern muss in der vorletzten Qualifikationsrunde am Freitag gegen Fribourg-Gottéron auf Jan Mursak verzichten.

Agentur
sda
Mittwoch, 26. Februar 2020, 12:28 Uhr Eishockey
Der formstarke Jan Mursak steht dem SC Bern am Freitag gegen Fribourg nicht zur Verfügung
Der formstarke Jan Mursak steht dem SC Bern am Freitag gegen Fribourg nicht zur Verfügung
KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Der slowenische Stürmer wurde für einen Kopfstoss gegen Lorenz Kienzle am Dienstagabend in Davos (2:4) mit einer Spielsperre belegt.

Beim derzeit unter dem Strich klassierten Meister zeigte sich Mursak mit zwei Toren und drei Assists in den letzten drei Partien zuletzt formstark.

Kommentar schreiben

Kommentar senden