×

Nach Comeback-Sieg nur noch sieben Punkte weg von Rang 10

Ein Spiel, das sie in den ersten zwei Dritteln dahinplätschern lassen, nimmt für die SCRJ eine verrückte Wende. So kommen sie gegen den HC Lausanne nach 0:2-Rückstand zu einem 3:2-Heimsieg nach Verlängerung.

Er hat es wieder getan: Zum bereits vierten Mal in der laufenden Saison schoss Roman Cervenka die SCRJ Lakers in der Verlängerung zum Sieg. Der Tscheche traf am Samstag mit einem ansatzlosen Handgelenkschuss wie ein Strich nach 62:08 Spielminuten zum 3:2. Im vierten Saisonduell bezwangen die Lakers erstmals Lausanne und damit nun alle elf Gegner in der National League mindestens einmal.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.