×

Cup beschert SCRJ schwarze Zahlen

Als Aufsteiger erlebten die Rapperswil-Jona Lakers in der National League eine schwierige Saison, finanziell schlossen sie dennoch gut ab. Es resultierte ein Gewinn von 166 684 Franken – dank dem Cupfinal-Einzug.

Das sportliche Abschneiden der Rapperswil-Jona Lakers in der Saison 2018/19 ist bekannt. Am Montag informierten die Rosenstädter – im Zuge des Versands der Einladungen für die GV vom 24. August – ihre Aktionäre nun über die finanziellen Aspekte der abgelaufenen Spielzeit. Und die Zahlen sind durchaus erfreulich: Zum dritten Mal in Folge schloss die Lakers Sport AG ihr Geschäftsjahr mit schwarzen Zahlen ab. Bei einem Aufwand von 11,54 Millionen Franken (Vorjahr 7,6 Mio.) wurde ein Gewinn von 166 684 Franken erwirtschaftet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.