×

Wohlwend: «Die Spieler sind in der Bringschuld»

Der neue Davos-Trainer Christian «Wolwo» Wohlwend spricht im Interview über seine Vorfreude, die Wichtigkeit des Coachingstaffs, Leidenschaft und die Bringschuld, in der die Spieler nun stecken würden.

Philipp
Wyss
Donnerstag, 18. April 2019, 16:55 Uhr Eishockey
Christian Wohlwend leitet neu die Geschicke des HC Davos.
KEYSTONE

Bringt Christian Wohlwend den Erfolg beim Rekordmeister zurück?

Ja, nächste Saison spielt der HCD um den Titel
25%
Ja, aber das wird dauern ...
54%
Nein, das Problem war nie der Trainer
10%
Nein, die grosse Zeit des HCD ist vorbei
11%
Total votes: 1157

Wohlwends Stammverein ist der EHC St. Moritz. 1996 zog es ihn zum damaligen SC Rapperswil-Jona, wo er mit dem inzwischen zurückgetretenen Rekordnationalspieler Mathias Seger und dem Churer Dominic Meier mit knapp 20 Jahren in einer WG lebte. Weiter spielte er für Thurgau, Kloten, GC, Dübendorf, Frauenfeld, St. Moritz, Chur und Wallisellen bis zum Jahr 2009 in der NLA, NLB sowie in der 1. und der 2. Liga.

Kommentar schreiben

Kommentar senden