×

Pestoni – ein Topskorer auf dem Papier

Seit Mitte November hat Inti Pestoni nur zwei Tore erzielt. Der HCD-Stürmer könnte als unproduktivster Topskorer der letzten Jahre in die Geschichte eingehen. Dabei hatte er sein Engagement in Davos furios gestartet.

In der Frage des welschen Journalisten steckte ein bisschen von beidem: Erstaunen und Sarkasmus. «Ist Inti Pestoni immer noch Topskorer?», hatte der Reporter am Samstag vor dem Spiel gegen Fribourg-Gottéron mit Blick auf das Line-up der Davoser gefragt. Sieben Tore und 13 Assists – das reicht diese Saison, um beim HCD den goldenen Helm tragen zu dürfen. Zum Vergleich: Der Liga-Beste, Dominik Kubalik von Ambri, kommt auf 48 Punkte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.