×

Davos verliert auch das fünfte Spiel gegen Lugano

Der HC Davos hat auch die fünfte Saisonbegegnung mit dem HC Lugano verloren. Die Tessiner ihrerseit holten dank dem 4:0-Sieg gegen Davos drei wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Qualifikation.

Südostschweiz
Freitag, 01. Februar 2019, 22:49 Uhr Eishockey
Dario Bürgler war gegen Davos zweifacher Lugano-Torschütze
Dario Bürgler war gegen Davos zweifacher Lugano-Torschütze
KEYSTONE/TI-PRESS/PABLO GIANINAZZI

Die Basis zum Sieg legte Lugano mit zwei Toren in den ersten sieben Minuten durch Luca Fazzini (3.) und Bürgler (7.). Nach 40 Minuten lautete das Schussverhältnis 31:14 zu Gunsten der Tessiner, weitere Tore gelangen ihnen aber nicht. Im letzten Abschnitt machten Stefan Ulmer (46.) und erneut Bürgler (58.) alles klar.

Luganos Goalie Elvis Merzlikins feierte dank 25 Paraden seinen dritten Shutout in der laufenden Meisterschaft. Insgesamt spielte das Heimteam zum vierten Mal in dieser Saison zu Null. Die Tessiner liegen dank dem sechsten Sieg in Serie gegen die Davoser zwar weiterhin auf dem 9. Tabellenplatz, sie haben nun aber gleich viele Punkte auf dem Konto wie das unmittelbar über dem Strich klassierte Genève-Servette.

Der HC Davos verbleibt nach der Niederlage in Lugano mit 33 Zählern auf dem vorletzten Platz der National League. (sda/so)

Das Telegramm:

Lugano - Davos 4:0 (2:0, 0:0, 2:0)

6034 Zuschauer. - Dipietro/Koch, Castelli/Kehrli. - Tore: 3. Fazzini (Lapierre, Klasen) 1:0. 7. Bürgler (Klasen, Lajunen) 2:0. 46. Ulmer (Lajunen, Vauclair) 3:0. 58. Bürgler (Lajunen, Chiesa) 4:0. - Strafen: je 5mal 2 Minuten. - PostFinance-Topskorer: Hofmann; Pestoni.

Lugano: Merzlikins; Ronchetti, Chorney; Ulmer, Vauclair; Chiesa, Riva; Jecker; Lapierre, Sannitz, Hofmann; Bürgler, Lajunen, Klasen; Bertaggia, Morini, Jörg; Fazzini, Romanenghi, Haussner.

Davos: Senn; Du Bois, Heinen; Heldner, Kundratek; Barandun, Nygren; Jung; Marc Wieser, Corvi, Ambühl; Rödin, Lindgren, Pestoni; Hischier, Bader, Meyer; Kessler, Aeschlimann, Frehner.

Bemerkungen: Lugano ohne Wellinger, Reuille, Loeffel, Walker, Cunti, Vedova (verletzt) und Haapala (überzähliger Ausländer). Davos ohne Sandell, Dino Wieser, Paschoud, Stoop (alle verletzt), Lindbäck (überzähliger Ausländer) und Egli (krank). - 1. Sannitz verletzt ausgeschieden. - Pfostenschüsse: 1.Vauclair, 4. Marc Wieser, 53. Bader, 59. Rödin. - Timeout Davos (37.).

Kommentar schreiben

Kommentar senden