×

Harijs Witolinsch bringt sich als Del-Curto-Nachfolger ins Spiel

Am Dienstagmorgen hat Arno Del Curto überraschend seinen sofortigen Rücktritt als HCD-Trainer bekannt gegeben. Bereits am Nachmittag bot sich ein alter Bekannter als Nachfolger an.

Südostschweiz
Dienstag, 27. November 2018, 17:17 Uhr Eishockey
Harijs Witolinsch (Mitte) war bis im Sommer Assistenztrainer bei SKA St. Petersburg.
HC SKA PRESS-SERVICE

Harijs Witolinsch hat sich als Nachfolger von Arno Del Curto als Trainer des HC Davos angeboten. «Für mich wäre es eine Ehre, ein Angebot des HC Davos zu erhalten», sagte der 50-jährige Lette am Dienstagnachmittag gegenüber RSO-Eishockeyreporter Jürg Feuerstein. «Das wäre für mich sehr interessant. Ein Angebot würde ich gerne anschauen und annehmen», so Witolinsch weiter.

Harijs Witolinsch zum Trainerposten in Davos

Radio Südostschweiz, 00:21 Minuten vom 27.11.2018.

Harijs Witolinsch ist in der Schweiz und vor allem in Graubünden kein Unbekannter. Zwischen 1996 und 2001 ging er als Stürmer für den EHC Chur in der NLA und NLB auf Torejagd. 

Nachdem Witolinsch ab 2004 als Assistenztrainer des lettischen Nationalteams und Cheftrainer der Pikes Oberthurgau seine Trainerkarriere lanciert hatte, zog es Witolinsch Richtung Russland.

Als Assistenztrainer der russischen Nationalmannschaft ist Witolinsch Weltmeister (2014) und Olympiasiger (2018). Zwischen 2014 und 2015 stand er beim KHL-Team Dynamo Moskau als Cheftrainer an der Bande. Zuletzt war er von SKA St. Petersburg als Assistenztrainer angestellt, ehe er diesen Sommer entlassen wurde. Insgesamt ist Witolinsch als Trainer dreifacher KHL-Champion.

Eure Meinung ist gefragt

Wen wünscht Ihr Euch als Del-Curto-Nachfolger?

Harijs Witolinsch
15%
Josef Marha
11%
Remo Gross
2%
Sandro Rizzi
3%
Reto von Arx
20%
Jan von Arx
1%
Kevin Schläpfer
30%
Jemand anderes
18%
Total votes: 1310

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Der beste Mann in der aktuellen Situation ist Joe Marha. Er ist quasi ein Einheimischer. Er kennt das Schweizer Hockey, er kennt vor allem den HCD. Er war einer der prägendsten Spieler der HCD Meisterjahre, ein Top-Center, Stürmer mit Gefühl für die Defensive. Clubtreu, schlicht und einfach die ideale Lösung für die Rückführung des HCD in die Playoffs. Und ich weiss, dass er den Job machen würde, wenn er angefragt wird.