×

Ein Talent auf dem Vormarsch

Der 15-jährige Roman Glarner aus der Sjögren’s Tennisschool in Kaltbrunn hat sich in diesem Jahr auf den vierten Rang im nationalen Ranking seines Jahrgangs verbessert.

Linth-Zeitung
17.11.21 - 22:30 Uhr
Sport

von Köbi Hefti

Ich bin sehr zufrieden. Ich konnte bei den U16 tolle Erfolge und Turniersiege feiern. Zudem habe ich erste internationale Erfahrungen bei ITF-Turnieren in der Kategorie U18 gesammelt», fasst Roman Glarner seine Saison zusammen. Die Tennishoffnung aus Schwanden steigert sich seit Jahren kontinuierlich und marschiert in der Rangliste stetig nach oben. Mittlerweile ist er die Nummer 208 aller Spieler und der viertbeste Junior seines Jahrgangs (2006) im Land. Etwas, worauf er besonders stolz ist.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!