×

Der EHC Arosa braucht einen neuen Trainer

Der Eishockey-Erstligist Arosa sucht im Hinblick auf die Saison 2014/15 einen neuen Trainer. Der Vertrag mit Andy Ritsch wird nach sechs Jahren nicht verlängert.

Südostschweiz
Mittwoch, 19. März 2014, 14:19 Uhr
EHC Arosa verlängert den Vertrag mit Andy Ritsch nicht mehr.

Eishockey. – Auf die Saison 2008/09 kam Andy Ritsch vom EC Wil zum EHC Arosa und schaffte mit dem Team auf Anhieb die Play-off-Qualifikation. Höhepunkt war der Ostschweizer Meistertitel in der Saison 2010/11.

An diesen Exploit konnte das Team in der Folge nicht mehr anknüpfen. Es folgten Abstiegsrunde, Ausscheiden im Viertelfinal und in der zu Ende gegangenen Saison konnte der Abstieg erst spät abgewendet werden. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden