×

Davos wurde für zwei Tage zur Volleyball-Hochburg

Davos wurde für zwei Tage zur Volleyball-Hochburg

Das traditionelle Volleyballturnier des VBC Davos zog am Wochenende wieder Teams aus der gesamten Deutschschweiz nach Davos. Sie boten Volleyballsport auf beachtlichem Niveau.

Pascal
Spalinger
vor 4 Wochen in
Sport

Man konnte die Covid-19-Pandemie zwar auch während des Volleyballturniers nicht ausser Acht lassen – in den Hallen herrschte Zertifikatspflicht, und die Helfenden trugen Schutzmasken. Trotzdem entwickelte sich eine Turnieratmosphäre wie zu Vor-Corona-Zeiten: Erfolgreiche Abschlüsse und gelungene Verteidigungsaktionen wurden lautstark bejubelt, und die Kameradschaft untereinander war gross. Für viele Teams ist das Davoser Turnier nicht nur eine der letzten Möglichkeiten, zu sehen, wo man kurz vor Beginn der Meisterschaft im Vergleich zur Konkurrenz steht.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen