×

Mehr als nur ein Bike-Festival

Vom 25. bis 27. Juni findet das ultimative Bergbahnen- und Bike-Eröffnungswochenende auf den Trails der Bike-Destination Davos Klosters statt. Genau das Richtige für alle MTB-Fans.

Pascal
Spalinger
22.06.21 - 17:24 Uhr
Sport
«Rock The Bock» in Reinkultur.
«Rock The Bock» in Reinkultur.
zVg/Destination Davos Klosters (Martin Bissig)

Wer möchte die MTB-Trails in der Landschaft «rocken» oder je nach Lust und Laune an spannenden und lehrreichen Workshops sein Bike besser kennenlernen? Oder lieber Einblicke ins Geheimnis der Bike-Fotografie und Instagram erhalten? Alternativ bekommen die Teilnehmenden im Fahrtechnikkurs wertvolle Tipps, welche sie im Anschluss direkt auf den atemberaubenden Trails rund um Davos Klosters umsetzen können. Man entscheidet selbst, wie der persönliche und perfekte MTB-Tag aussehen soll. Bier und Barbecue im geselligen Kreis am «Seehofseeli» in Davos Dorf runden das tägliche Erlebnis ab. Bezahlt wird nur einmal, eine Tages- Zweitages- oder Dreitagespauschale deckt alle Touren und Kurse ab. 

Kids-Rennen

Die kleinsten Gäste dürfen ihre Erfahrungen auf dem «Hindernis-Kurs», mit dem eigenen oder vor Ort ausgeliehenen Laufrad sammeln und sich mit anderen Bike-Kids am Kids-Rennen messen. Dieses findet am Samstag, 26. Juni, um 14.30 Uhr statt. Teilnehmen können Kinder zwischen zwei und sechs Jahren. Die schnellsten Kids fahren um 15.30 Uhr im Finale um den Sieg. Für alle Teilnehmenden gibt es ein tolles Geschenk. Die Sieger jeder Kategorie (Jahrgang) haben zudem die Möglichkeit, coole Preise von Namuk, dem Schweizer Label für Outdoor Kleidung, zu gewinnen. Den Hauptgewinn können jedoch alle abräumen: Unter allen Teilnehmenden wird ein Namuk-Skianzug für den nächsten Winter verlost.

Kids-Shuttle (bis 14 Jahre)

Auch für die grösseren «Kids» ist einiges los. Nebst dem Pumptrack, der eigens für «Rock The Bock» beim Seehofseeli aufgebaut wird, stehen am Samstag und Sonntag auch Kids-Shuttles zur Verfügung. Wer sich mit dem Bike im Gelände bereits sicher fühlt, kann sich entsprechend direkt vor Ort (Infozelt beim Seehofseeli) für den Shuttle anmelden respektive  einschreiben. Abfahrtszeiten am Samstag sind 10.30 und 12 Uhr, am Sonntag wird um 9, 11 und 14 Uhr «geshuttelt». Anmeldungen werden bis 30 Minuten vor der jeweiligen Abfahrt im Infozelt beim Seehofseeli entgegengenommen. Die Kids werden von einem ortskundigen Guide der Bike Academy Davos begleitet. Die Teilnahme inklusive Shuttle ist kostenlos. 

Pumptrack Challenge 

Ebenfalls Spektakel bietet am Samstagabend um 17 Uhr die Pumptrack Challenge. Die Teilnahme dazu ist für jedermann offen. Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer mit den schnellsten drei Runden gewinnt nebst Ruhm und Ehre ein Abendessen vom Parsenn Gada direkt vor Ort. 

Speis und Trank

Für Speis und Trank ist auf dem Eventgelände gesorgt, sei es vor dem Biken, nach dem Biken oder einfach zum gemütlichen Verweilen mit der Familie am Seehofseeli. Nebst diversen Ständen wird auch für das Speisewohl gesorgt sein. Entsprechend steht einem attraktiven neuen Bike-Happening nichts mehr im Weg.

Das Eventgelände ist täglich wie folgt geöffnet: Freitag 25. Juni  11 bis 17 Uhr 

Samstag 26. Juni  ab 11 bis 21 Uhr 

Sonntag 27. Juni  11 bis 17 Uhr

Buchungen und weitere Informationen unter: www.davos.ch/rock-the-bock

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Sport MEHR