×

Die Zeit der Unklarheit ist für Bohli bald vorbei

Mit der Schweizer Meisterschaft im Zeitfahren rund um den Flughafen Bern-Belp bestreitet Tom Bohli am Sonntag sein erstes Rennen nach dem Corona-Lockdown. Der Radprofi aus Rieden kann es kaum erwarten.

Es ist eine ganze Weile her, seit sich Tom Bohli letztmals das Wettkampfdress überstülpte. Am 29. Feb- ruar und 1. März fuhr der 26-jährige Profi des UAE Team Emirates je ein Eintagesrennen in Belgien. Entsprechend gross ist die Vorfreude auf die Zeitfahr-SM vom Sonntag, die er als «Startschuss» in eine sehr intensive zweite Jahreshälfte bezeichnet. «Ich bin extrem gespannt, habe es extrem vermisst, Rennen zu fahren», sagt Bohli.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.