×

Eine weitere Niederlage für Näfels

Sie wollten zurückschlagen und haben es aber trotzdem nicht geschafft: Volley Näfels musste am vergangenen Freitagabend gegen Amriswil ein 0:3 einstecken.

22.04.17 - 11:11 Uhr
Sport
Schlagkräftig: Der Näfelser Angreifer Marko Vukasinovic setzt sich gegen Amriswil am erfolgreichsten durch.
Schlagkräftig: Der Näfelser Angreifer Marko Vukasinovic setzt sich gegen Amriswil am erfolgreichsten durch.
Bild Köbi Hefti

Sie kommen nicht gegen die Amriswiler an: Volley Näfels verliert gegen die Thurgauer 0:3. Mit dem zweiten Sieg führen die Thurgauer in der Best-of-5 Serie mit 2:0.

Der Start sollte nur kurz verheissungsvoll für die Glarner sein, denn die Gäste aus Amriswil hatten zu Beginn Mühe mit dem Service. Dies änderte sich jedoch schnell und die Thurgauer konnten bis fünf Punkte Vorsprung erspielen. So gewann Amriswil den ersten Satz mit 27:25.

Auch der zweite Satz haben die Thurgauer schnell zu ihrem gemacht und führten bereits zu Beginn. Näfels liess sich dies jedoch nicht gefallen und setzte zur Aufholjagd an: So konnten sie sich gar fünf Punkte in Folge holen und führten zwischenzeitlich mit 18:16. Danach folgten jedoch einige Fehler seitens der Glarner und so verloren sie auch den zweiten Satz mit 22:25.

Näfelser mit Niederlage

Im Schlussspurt wurde es nochmals heiss und bis zum 16:16 schien alles noch offen zu sein für Volley Näfels. Doch die Amriswiler hatten mehr Biss und konnten nicht mehr gebremst werden. Der letzte Satz ging somit ebenfalls an Amriswil mit 25:22.

So endete das Spiel in einer 0:3 Niederlage für Volley Näfels. Kommenden Sonntag heisst es zum dritten Mal: Volley Amriswil gegen Volley Näfels – diesmal sind die Glarner die Gäste in Tellenfeld und das Team Amriswil wird die Chance nutzen, um den Sack zuzumachen.

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Sport MEHR